Durch diese können Frauen nach der Geburt aktiv werden. In der Gemeinschaft macht es natürlich mehr Spaß, etwas für seinen Körper zu tun. Durch gezielte Gymnastik-,  Beckenboden- und Entspannungsübungen wird die Rückbildung gefördert und es wird leichter, wieder ins eigene Gleichgewicht zu kommen. Dabei spielt auch der Austausch mit anderen Müttern eine wichtige Rolle. Dieser Kurs beginnt ca. 6-8 Wochen nach der Geburt.

Pro Rückbildungskurs gibt es 7 Termine. Diese setzen sich zusammen aus:

  •  jeweils 30 Minuten Babymassage und dem Erlernen verschiedener Massagetechniken
  •  jeweils 60 Minuten Rückbildungsgymnastik
  • Zeit für Ihre Fragen

flausenimkopf / photocase.com